Formdimensionen Betonmöbel

Fragen und Antworten zum Thema Betonmöbel

Beton imprägnieren? Wie schwer sind Betonmöbel? Beton im Wohnraum? Hier beantworten wir die klassischen Fragen.

Nach unten
Fragen und Antworten

Sie haben Fragen? Hier sind einige Antworten

Sicher können wir hier nicht jede Frage beantworten. Sie können uns jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder nach kurzer Terminabsprache unverbindlich vorbei kommen.

Woher kommen die Lufteinschlüsse?

Lufteinschlüsse im Beton sind ein typisches Merkmal und verleihen dem Beton seinen individuellen Charakter. Die Luft im Beton entsteht durch chemische Reaktion der Komponenten beim Anmischen. Je komplizierter die Form, desto schwieriger ist das Entlüften für den Beton. Vielen Betonkunststoffgemischen fehlt dieses besondere Charakteristikum. Lufteinschlüsse entstehen vor allem bei unseren Lowboards, Sideboards und Hockern. Bei Tisch- oder Küchenarbeitsplatten entstehen bedingt durch den speziellen Gießvorgang so gut wie keine Lufteinschlüsse.

Kann Beton auch gemütlich wirken?

Der kalte, spröde Beton von Industriehallen eher nicht. Aber die besondere Oberfläche und der Materialmix der Betonmöbel von Formdimensionen sind etwas völlig anderes. Die Möbeloberflächen sind wahre Hautschmeichler und in Kombination mit den Holz- und Metallkomponenten verwandelt sich Beton in einen sympathischen Begleiter in allen erdenklichen Wohn- und Büroräumen. Zugleich dient Beton als bewusster Kontrast in verspielten Umgebungen und bildet auf Wunsch einen selbstbewussten Gegenpol.

Ist Beton gleich Beton?

Leider nein. Vieles, was als Betonmöbel angeboten wird, hat bei genauerem Hinsehen nichts mit dem Beton zu tun, wie man Ihn wohl kennt. Grundlage für den Beton von Formdimensionen ist handelsüblicher Zement.
Wir von Formdimensionen haben unsere eigene Rezeptur entwickelt, welche durch Zugabe verschiedener Komponenten den Beton geschmeidig macht, damit er für unsere Zwecke geeignet ist. Diese haben Einfluss auf die Festigkeit, Farbe und die Lufteinschlüsse. Die genau abgestimmte Rezeptur von Formdimensionen macht den Beton somit zu einem besonders hochwertigen Ausgangsstoff für unsere Möbelproduktion.

Warum muss Beton imprägniert werden?

Beton ist besonders saugfähig. Um ihn also vor äußeren Einflüssen zu schützen, muss er imprägniert werden. Die Imprägnierung verhindert dann, dass Flüssigkeiten schnell in die Materialoberfläche einziehen.

Die Imprägnierung ist diffusionsoffen was heißt, dass der Beton schon sehr gut geschützt ist, jedoch nicht zu 100% versiegelt ist – er kann noch „atmen“. Wir haben hierzu Tests gemacht, welche sehr zu unserer Zufriedenheit ausgefallen sind, Ausnahmen bestätigen jedoch auch hier die Regel. Insbesondere Cremes und Lotionen, haben Bestandteile, die die Wirkung der Imprägnierung teilweise verringern. Hier gilt wie bei allen besonderen und hochwertigen Möbelstücken: Sie brauchen eine gewisse Achtsamkeit und Pflege. Dann hat man sehr lange Freude mit Ihnen. Hinweise zur genauen Pflege und Handhabung erhalten Sie von uns persönlich telefonisch bei Auslieferung.

Wie kommen die schweren Möbel zu mir?

Wir setzen auf Leichtbetonbauweise, um das Gewicht der Möbel möglichst gering zu halten. Dennoch sind die Möbel - wegen des Gewichts und der Sperrigkeit etwa der Tischplatten - nichts für den Postversand. Sie kommen deswegen mit einer ordentlichen Spedition, gut und sicher verpackt. Auf Wunsch und gegen Aufpreis liefern wir die Möbel auch persönlich bei Ihnen aus.

Fragen und Antworten